Tieferlegung der Gleise vom Bauausschuss Bad Schwartau beschlossen

Da Bad Schwartau keine Umgehung, also keine X-Trasse erhält, sondern die Trassenführungauf alter Gleisanlage mitten durch die Stadt führt, wird den Menschen und Anwohnern, die oft dichter als 20 m neben den Gleisen wohnen, kein Schutz zuteil. Zusätzliche Belastungen durch Lärm, Abgase und Erschütterungen werden Ihnen bereits heute zugeführt. Bei Fertigstellung der FFBQ werden diese Belastungen durch erheblich mehr Verkehre unzumutbar sein. Daher hat nun der Bauausschuss Bad Schwartau am 28.11.16 einen Forderungskatalog zur Tieferlegung der Bahngleise und Überdeckelung aufgestellt. Dieser Katalog wurde am 7.12.16 Frau Bettina Hagedorn übergeben. Am Runden Tisch Süd2 (14.12.16 17:30 Uhr) wird diese Alternative für Bad Schwartau diskutiert und hoffentlich über den Projektbeirat ins Dialogforum gebracht. Hier geht es zum LN Artikel.

VeSUW e.V.

Verein zum Schutz von Umwelt- und Wohnqualität e.V.

Sandstraße 25-27

23552 Lübeck

info@vesuw.de

Immer gut informiert

Durch unseren regelmäßigen Newsletter bleiben Sie stets informiert. Hier können Sie sich registrieren:

© 2018 VeSUW e.V. - Alle Rechte vorbehalten